Vita und Erfolge

 

2012

» 3 Rennen in FIA-WEC – GTE-Am-Klasse auf Luxury-Ferrari:
   Resultate:
   Sebring: DNF (Accident)
   Spa 5th in GTE-Am
   Le Mans : DNF (Accident)
» VLN & 24h Nürburgring-premiere auf Audi Race Experience R8 LMS GT3
   1 Rennen VLN: 20.Gesamt/15.SP9
   24h Nürburgring  17. Gesamt / 13. SP9
» Sieg bei den 25h von Thunderhill auf dem Motorsports Solutions / Ehret Winery-Porsche mit den Teamkollegen  Memo Gidley, Christian Bollrath, Tyler McQuarrie and Anthony Ward

2011

» Start mit Ferrari F430 GT2 in der GTE-Am Klasse des Intercontinental Le Mans Cups
    Team CRS Racing mit Roger Wills und Shaun Lynn bzw. Tim Mullen
    Resultate:
   3.Klassenrang bei den 6h von Imola
   2.Klassenrang bei den 6h von Silverstone
   4.Klassenrang bei den 6h von Zuhai
» Start bei 24h Le Mans (DNF)

2010

» Start mit Ferrari F430 bei LMS - Team CRS Racing mit Phil Quaife und
   Pierre Kaffer in GT2.
» Start bei American Le Mans Series (12h Sebring, Lacuna Seca, Petit Le Mans)
   im Team Autocon mit einem Lola B06/10-AER in der Klasse LMP1.
» Start bei 24h Le Mans.

2009

» Start mit Ferrari F430 GTC bei:
» LMS (mit Dominik Farnbacher und Anthony Beltoise) Meisterschaftsplatz 4 in GT2
» 24h Le Mans bei Modena Racing: Platz 7

2008

» 24h Daytona: P8 bei Farnbacher Loles mit
   T. Bernhard/D. Farnbacher/D. Werner (Porsche GT3 Cup)
» 12 Stunden Sebring: Platz 4 bei Tafel Racing mit Allan Simonsen und
   Jim Tafel (Ferrari F430 GTC)
» ALMS: Platz 10 (Lacuna Seca), Platz 7 (Road Atlanta)
» Le Mans Series: Platz 5 in Meisterschaft der GT2 (Ferrari F430 GTC)
» 24h von Le Mans: Platz 3 bei Farnbacher Racing mit Pierre Kaffer/
   Lars-Erik Nielsen (Ferrari F430 GT) 

2007

» Start mit Porsche bei:
» 24h Daytona / 12 Stunden von Sebring/ALMS/Le Mans Series/Porsche Sports Cup
» 24h Le Mans: Team Autolando Sport mit Allan Simonsen und Lars-Erik Nielsen

2006

» Start mit Porsche bei:
» 24 Stunden von Daytona (Platz 5) / 12 Stunden von Sebring (technischer Ausfall)
» 24 Stunden von Le Mans (Platz 2) / Gaststart Radical in Donington (P4 + P5)
» Porsche Sports Cup in Spa (Platz 1 und 2 im Sprint) /
   Le Mans Series (Platz 14 Endklassement)

2005

» FIA GT Meisterschaft, GT2-60. (Sebah-Porsche, ein Rennen) 
» LeMans Langstreckenserie, GT2 (Sebah-Porsche) 
» Amerikanische LeMans Serie, GT2 (RacersGroup-Porsche)  
» Sieg GT-Klasse 24 Stunden von Daytona

2004

» Amerikanische LeMans Serie, 8 Rennen auf Racers Group GT Porsche: 22.Rang im Endresultat, bestes Resultat: 8.Klassenrang in Elkhard Lake 

2003

» Amerikanische LeMans Serie, GT, 37. (RacersGroup-Porsche) 
» GrandAm Serie, GT, 42.

2002

» US Star Mazda Serie, 28. 
» Amerikanische LeMans Serie, LMP675, 22. (Bucknum-Pilbeam, einige Rennen) 

2001

» US Star Mazda Serie 

2000

» US Star Mazda Serie, West, 7.

1999

» US Star Mazda Serie, West, 14.

1998

» US Formel Russell, 14.

1997

» US Formel Russell, 9.

1996

» US Formel Russell, 23.

1994

» Beginn Motorsport bei Jim Russell School (Laguna Seca)

1988

» Übernahme Flamingo Hotel in Santa Rosa

1980

» Wohnhaft in USA (Santa Rosa JC), BA (Economics) Columbia University (News York),
   Wall Street Banker

1962 -
1964

» Kinderheim Dienersberg

1956

» Geboren in Düsseldorf (lebt heute in Kalifornien und Tegernsee)